Digitale Strategien für Services im Mobilen Internet

Mit Geleitworten von:
Dr. Markus Heyn | BOSCH Diesel Systems
Dr. Michael Kerkloh | Flughafen München
Dr. Ralf Schneider | Allianz Gruppe
Karl-Heinz Streibich | Software AG


 

Das Buch ist da
Das Buch "Marktplätze im Umbruch" kann nun sowohl bei Amazon als auch bei Springer käuflich erworben werden.

 

"Marktplätze im Umbruch" in der Presse

 


 Call for Papers - Expertenbuch im Springer-Verlag:

 

MOTIVATION

Viele Branchen befinden sich in derselben Situation: Unternehmen bedienen ihre Kunden über konventionelle Massenkanäle, obwohl auch Kenntnis über Ort, Situation und Erreichbarkeit vorhanden ist. Mit diesem Wissen könnte man personalisiert agieren - Leistungen anbieten, die zu aktuellen Bedürfnissen des Kunden passen, Produkte bündeln, Vertriebskanäle bei Partnern nutzen. Es entstehen Orchestrierung und Kollaboration, und Social Business interagiert mit der Meinung des Kunden zum Produkt.

URSPRUNG UND BEDEUTUNG

Das aktuelle Buchprojekt entstand aus dem Arbeitskreis "Marktplätze im Umbruch" des Leitprojekts des Freistaates Bayern "Das Mobile Internet der Zukunft", das von der LMU München geleitet wird. Acht Firmen und die LMU München arbeiten dabei gemeinschaftlich an verwertbaren Innovationen - an der Gewinnung neuer Erkenntnisse und deren Vermarktung - auf einem Markt der Chancen bietet, da er sich im Umbruch befindet.

Diese Aktivitäten sollen nun über den Arbeitskreis hinaus erweitert werden. Das Land Bayern und der Bund betonen nachhaltig die Bedeutung der Digitalisierung der Gesellschaft und deren Chancen für die Wirtschaft. Gemäß Strategiepapier "Digital Bavaria" und aktuellem Koalitionsvertrag des Bundes wird dieses Thema Gegenstand zahlreicher weiterer Aktivitäten sein.

AUFRUF ZU BUCHBEITRÄGEN

Wir möchten Sie sehr herzlich einladen, sich mit einem Buchbeitrag an diesem Expertenbuch zu beteiligen. Das Buch wird aus zwölf Themen-Blöcken bestehen, wobei jedem Block ein namhafter Themen-Pate zugeordnet ist.

THEMEN-BLÖCKE

  1. Dem Kundenverhalten angepasste Verkaufswege
  2. Mobilisierung der Customer Journey
  3. Kunden und Mitarbeiter als Markenbotschafter im Netz
  4. Situative Kaufanreize, Marketing und Monitoring
  5. Shopping Experience mit dem Smartphone
  6. Zukunft des Bezahlens - Mobile Technologien im Handel
  7. Content trifft Commerce
  8. Smart Cities - vernetzt denken, vernetzt handeln
  9. Mobile Services - Car Sharing, Parken und Intermodalität
  10. Flexible Mobilität
  11. Software-Eco-Systeme
  12. Datability und Digitalisierung

ZEITPLAN

  • 10.06.2014 : Einreichung von Abstracts für Beiträge. Senden Sie uns Titel, Autoren und Abstract Ihres Beitrags (-> Einreichung)
  • 10.07.2014 : Mitteilung über Annahme
  • 30.09.2014 : Einreichung der Buchbeiträge (8-12 Seiten)
  • Q4/2014 : Feedback, iterative Überarbeitung der Beiträge und Produktion des Werkes
  • Q1/2015 : Erscheinen des Buches

Beiträge sind sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache erwünscht.

Sie können sich den vierseitigen Call for Paper auch als PDF-Version herunterladen und ausdrucken.

 


 

HERAUSGEBER

Claudia Linnhoff-Popien | LMU München
Michael Zaddach | Flughafen München
Andreas Grahl | Allianz

VERLAG

Springer-Verlag, Tiergartenstr. 17, 69121 Heidelberg

ISBN Print-Ausgabe: 978-3-662-43781-0
ISBN E-Book: 978-3-662-43782-7

INFORMATIONEN ZUM BUCH

Redaktionsteam "Marktplätze im Umbruch"
LMU München | Lehrstuhl für Mobile und Verteilte Systeme

Tel.: 089 2180 9153
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: http://marktplaetze.mobile.ifi.lmu.de